3er

Wenn der Essig reisen soll …

Mal wieder ein Spezialauftrag:

Geschäftsführung: „Können Sie mal eben (!) bitte für einen Kunden unserer Essigmanufaktur ´ne Halterung bauen? Er möchte in seinem mobilen Verkaufswagen drei kleine Flaschen präsentieren. Die Flaschen müssen sicher halten, auch wenn´s mal rumpelt.“

Herr Subat, Abteilungsleiter Metall der NAL: „Und wie soll das aussehen?“

Geschäftsführung: „Gut halt. Und stabil sein. Günstig! Möglichst im Retro-Stil, nix kaufen.“

Gesagt getan, kreativ und bodenständig, auch mal außerhalb des Tellerrandes gedacht, gleich zwei Stück gebaut, einmal für den erwähnten Verkaufswagen und gleich noch eine größere Halterung für eine soziale Einrichtung in Freiburg, die ebenfalls unsere Produkte verkaufen will.

Tolle Sache, und genau so gerne sind unsere verschiedenen Abteilungen der NAL auch für unsere Kunden kreativ, wenn diese auf der Suche nach einer günstigen, aber individuellen Lösung sind. Sprechen Sie uns an! Wir können halt viel mehr als Essig.